20.03.2008 - Tag 10 - Ostern für Raba!

Heute kam endlich die ersehnte Isolierung für den Dachboden, die es vor dem Einbau der Lüftungsanlage im Dach noch zu verlegen gilt.



In der behindertengerechten Toilette sind nun auch die hässlichen, damals über Putz verlegten Heizungsrohre verschwunden. Sie liegen nun unter Putz und werden nach der Renovierung nicht mehr zu sehen sein.



Nigelnagelneu hier noch mal auf den Bildschirm gebannt die Wasserzu- und ableitungen in der linken Toilette oben.




Heute frisch verlegt wurden heute auch die Abluftrohre in den Duschen.
Die Teile, auf die der Meterstab deutet, wurden alle handgefertigt, um perfekte Übergänge zwischen den unterschiedlichen Rohrgrößen zu schaffen.




Man beachte die riesen Löcher, die heute noch gestemmt werden mußten, um diese großen Rohre durch die Wände zu bekommen!






Um zu gewährleisten, dass die Wände in der Dusche auch gerade werden nach dem Verputzen, wurden Ausgleichsschienen an der Wand befestigt.




Auch in der oberen linken Toilette wurden die Abluftrohre verlegt.




Die unteren Zimmer sind inzwischen nicht nur komplett fertig gestrichen, sondern auch der Elektriker hat hier noch einiges zu tun.
Defekte Steckdosen und Lichtschalter werden ausgewechselt und die Steckdosen so versetzt, dass sie nicht mehr in einem Bett enden.




Diese schnuckeligen Heizkörper zieren nun den Duschraum.
ALLE Heizungen sind nun verlegt und installiert!




Wir wünschen all unseren fleißigen Handwerkern, die diese Woche wirklich ihr allerbestes gegeben haben und unseren Gästen und Besuchern

FROHE OSTERN!